TERMINALI ITALIA S.R.L

Terminali Italia, ein Unternehmen der Ferrovie dello Stato Italiane Gruppe, ist seit 2008 an der Verwaltung von Terminaldiensten beteiligt und agiert innerhalb eines Netzwerkes von 15 intermodalen Terminals, die über das ganze Land verteilt sind. Im Einzelnen agiert es in Bologna zusammen mit unserem Partner Interporto von Bologna, in Parma mit unserem Partner CEPIM und in Villaselva mit Lotras. Terminali Italia empfiehlt sich als Dienstverwalter der letzten Eisenbahnmeile und garantiert jedem, der diesen Dienst in Anspruch nimmt, den Zugang dazu – unter gleichen Bedingungen. Die Ausführungsweise der Rangierdienste ihrerseits ermöglicht ein besseres Zeitmanagement und die Optimierung des Warenab- und aufladens. Obendrauf verfügt das Unternehmen über eine hochinnovative Anwendungsplattform, die grundlegend für die zentralen Arbeitsvorgänge in den Terminals, essenziell für die zukünftige strategische und organisatorische Entwicklung des Unternehmens ist und gleichzeitig auch in vollem Respekt vor der Umwelt die Richtlinien hinsichtlich des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen einhalten.

DIENSTLEISTUNGSANGEBOT

Das Unternehmen bietet seinen Kunden die folgenden Dienstleistungen an:

  • Abfertigungsdienstleistungen für die Abwicklung des Intermodal Unit Loading (UTI)
  • Zusatztätigkeiten für Terminaldienste (Reparaturzentrum, Begasung, Serviceagentur für multimodale Betreiber)
  • Terminaldienste der letzten Meile (Zugang, Kran, Parkplatz für Wagen und intermodale Transporteinheiten, Eisenbahnrangierdienste)
  • integriertes System von Güterverkehrsdienstleistungen für alle Betreiber, die dies wünschen (Zugang zu Infrastruktur und Terminaldiensten)
  • effiziente Organisation und ein Modell, das die aktuellen Sicherheits- und Umweltstandards vollumfänglich berücksichtigt
web site

COMPANY WEB SITE

www.terminaliitalia.it
web site

CONTACT PEOPLE

Giuseppe Acquaro
g.acquaro@terminaliitalia.it

Federica Ceccato:
fe.ceccato@terminaliitalia.it